Prozessabsicherung as a Service:
Wir machen Produktionsfehler vermeidbar

Wechseln Sie zur Null-Fehler-Strategie

Wie funktioniert Zero Defects?

Vereinbaren Sie einen Demo-Termin

Herausforderung

Produkte werden bei steigenden Qualitätsansprüchen komplexer. Gleichzeitig wird die Time-to-Market immer kürzer. 

Dabei ist gerade die Entwicklungsphase maßgeblich, denn hier passieren die meisten Fehler. Und die werden mit weiterem Fortschritt immer teurer.

25 %

ihrer Zeit verbringen Industrieunternehmen damit, Fehler zu finden und zu korrigieren

45 Mrd. €

wenden kleine und mittlere Unternehmen für die Fehlersuche und -behebung jährlich auf

 

85 %

aller Fehler entstehen während der Entwicklungs- und Planungsphase 

 

Benefits

Wie wäre es, solchen Risiken mit einer Null-Fehler-Strategie vorzubeugen, statt sie später auszumerzen?

Mit Zero Defects verhindern Sie bekannte Fehler und erkennen mögliche Ursachen für neue frühzeitig.

Sichern Sie Ihre
Produktqualität

Mit Zero Defects dokumentieren Sie zentral sämtliche Abläufe über Produktlinien, Fertigungsprozesse und Werke hinweg. So schaffen Sie die digitale Grundlage für eine ganzheitliche Qualitätssicherung.

Behalten Sie Ihre
Produktion im Blick

Über Ihr Dashboard überwachen Sie Ihre Prozessdaten in Echtzeit. Dadurch können Sie bei Abweichungen umgehend reagieren und vermeiden teure Fehlproduktionen.

Schaffen Sie
Transparenz

Sorgen Sie für eine lückenlose Nachverfolgbarkeit aller Prozesse und Produkte und nutzen Sie das Wissen Ihres Teams durch die nahtlose Kollaboration aller Verantwortlichen.

Steigern Sie Ihre Kundenzufriedenheit

Reparaturen oder sogar Rückrufe kosten Millionen und gefährden die Reputation. Lassen Sie es nicht so weit kommen, sondern binden Ihre Kunden durch eine herausragende Produktqualität.

Verbessern Sie Ihre Produktqualität und Ihre Effizienz

Null Fehler. 30% Kosten- und 40% Zeitersparnis

Werker Tablet Screen
Werker Tablet Screen
Werker Tablet Screen
Kunden und Partner

Gemeinsam kombinieren wir Erfahrung und Technologie um Ihre Produktion für die Zukunft zu rüsten.

Download Use Case

30% weniger Aufwand bei der Produkteinführung in der Präzisionsmechatronik