Features

Zero Defects kann als Software as a Service an alle gängigen MES- und ERP-Systeme angebunden werden. Dadurch vermeiden Sie eine kostspielige Umrüstung. 

Die Nutzung ist intuitiv und ohne wiederkehrende Schulungsmaßnahmen auf Computer, Tablet und Smartphone möglich.

Automatisierte Dokumentation

Alle Daten zum Ablauf der Produktion, Messwerte von Prozess- und Produktparametern sowie Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern werden systematisch erfasst und live überwacht. Dadurch werden schnell alle bekannten Fehlerquellen erkannt und eliminiert. Dies ermöglicht eine schnelle und ganzheitliche Absicherung aller Prozesse.

Interaktive Arbeitsanweisungen

Die Arbeitsanweisungen werden direkt aus dem Prozessmodell generiert und enthalten sämtliche Prüfprotokolle. So arbeiten Werker immer mit dem aktuellsten Stand des Prozesses, werden live durch die Arbeitsschritte geführt und geben selber direktes Feedback.

Agile, integrierte Workflows

Die Trennung von Entwicklung, Produktion, Qualitätssicherung und Kundenservice begünstigt Fehler. Durch den zentralen Zugriff auf die digitalen Produkt- und Prozessdokumentationen ermöglichen Sie einen abteilungsübergreifenden Erfahrungsaustausch. Alle Spezifikations- und Produktionsdaten werden live geteilt und ermöglichen ein umgehendes Feedback und eine agile Arbeitsweise.

Ganzheitliche Datenerfassung

Die Dokumentation führt zu einer umfassenden Datenbasis für den systematischen Erkenntnisgewinn. Sie dient als Nachweis für Audits, zur Nachverfolgbarkeit von Prozessen und einzelnen Teilen und hilft bei der schnelleren Lösung, wenn neue, bislang unbekannten Fehlern auftreten.

Multi-Dashboards

Die Daten werden in der Microsoft Azure Cloud in Deutschland gespeichert. Die Visualisierung erfolgt auf speziell gestalteten Dashboards, auf die Sie von jedem internetfähigen Endgerät zugreifen können. So haben Sie alle relevanten Daten im Blick – egal, wann die Teile produziert und ausgeliefert wurden. Und unabhängig davon, ob Sie gerade in der Werkhalle oder im Büro sind.